stefan banz

stefan@banz.tv
InstallationsPaintingsPublicationsPhotographsArt & ArchitectureTextsKMDBiography
x

Release: 16 February 2014
Caroline Bachmann | Stefan Banz, Das Schweigen der Junggesellen
With texts by Lars Blunck, Hermann Korte, Bettina Paust, Stefan Banz, and an interview with the artists by Barbara Strieder

Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph Beuys Archiv des Landes NRW, Bedburg-Hau | Verlag für moderne Kunst, Nürnberg, 2014

Deutsch, 108 pages, hardcover, 28.5 x 21.5 cm, €24.00, ISBN 978-3-86984-061-1

Information Caroline Bachmann und Stefan Banz haben 2012 die Rauminstallation A Commotion (Lutte e sentence) geschaffen. Die Arbeit ist die künstlerische Reflexion auf das Urteil zum Verbot der Präsentation der Fotografien Manfred Tischers von der Aktion Das Schweigen von Marcel Duchamp wird überbewertet von Joseph Beuys im Museum Schloss Moyland, das im Mai 2013 letztinstanzlich vom Deutschen Bundesgericht gekippt wurde.

Mit ihrer Arbeit werfen Bachmann und Banz kulturpolitische Fragen nach der Freiheit der Kunst auf, nach den Grenzen des Dokumentierens und generell nach den Möglichkeiten der Aneignung und Wiederverwendung von bereits Vorhandenem und leisten eine Neubewertung des Verständnisses von »Ready-made«.

Purchase publication jaklitsch@vfmk.org


Ce site utilise des cookies afin de vous offrir une expérience optimale de navigation. En continuant de visiter ce site, vous acceptez l’utilisation de ces cookies.

J’ai comprisEn savoir plus